Offene BIWAQ-Sprechstunde im Bildungszentrum Gießen Nord

Kosten:                    Keine
Zielgruppe:             Beschäftigte und arbeitslose Personen ab 27 Jahren
Altersgruppe:         Erwachsene
Frauen/Männer:     Angebot für Frauen und Männer

In unseren offenen Sprechstunde bieten wir persönliche Beratung für ihre Berufswegeplanung an. Wir unterstützen sie bei der Job-Suche und beim Vorbereiten ihrer Bewerbungsunterlagen. Außerdem bieten wir persönliche Beratung über Fort- und Weiterbildung (z.B. Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf, auch berufsbegleitend, Anerkennungsberatung von ausländischen Berufsabschlüssen) von Beschäftigten in ihrem jetzigen Berufsfeld sowie Beratung für Erwerbslose SGB II-Beziehende über Qualifizierungs- und Umschulungsmöglichkeiten an (siehe auch weitere Angebote im Rahmen des Projektes BIWAQ, z.B. Umschulungen den Berufen Elektroanlagenmonteur/-in, Hauswirtschafter/-in, Maler/-in und Lackierer/-in). Das Angebot ist kostenfrei.

Voraussetzungen:  Keine besonderen Voraussetzungen
Sprache:                 Deutsch - Teilnahme mit geringen Deutschkenntnissen möglich
Anmeldung:           Keine Anmeldung erforderlich
Träger:                    ZAUG gGmbH im Rahmen des Projektes BIWAQ (ESF-Bundesprogramm)
Kontakt:                 Herr Rudolf Michna; Reichenberger Straße 5-7, 35396 Gießen; Tel.: 0641/97299537; Email: BIWAQ@zaug.de







zurück